Datenschutzerklärung

1. Generelle Informationen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns besonders wichtig. Daher setzen wir auf Transparenz und Sicherheit in der Verarbeitung.

Wollen Sie Ihre Rechte als Betroffener wahrnehmen oder haben Sie eine Frage zum Thema Datenschutz, schreiben Sie uns bitte über: datenschutz@aihro.de.

2. Verantwortlicher

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

aIHRo UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer: Daniel Schultz

Auf der Huder 1b

18055 Rostock

3. Rechte

Als Betroffener haben Sie eine Vielzahl an Rechten, die wir nachfolgend aufzählen.

Widerspruch zur Datenverarbeitung

Sie können jederzeit der Datenverarbeitung durch uns widersprechen.

Widerrufsrecht der Einwilligung

Sie können uns jederzeit mitteilen, dass Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen. 

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, kostenlos Auskunft über die Daten zu erhalten, die wir von Ihnen gespeichert haben. Außerdem erfahren Sie von uns, wo die Daten gespeichert sind und zu welchem Zweck sie erhoben wurden.

Recht auf Datenübertragung

Sie haben das Recht, die von Ihnen gespeicherten Daten in einem maschinenlesbaren Format zum Zweck der Datenübertragung zu erhalten.

Recht auf Vergessenwerden

Sie haben jederzeit das Recht, dass wir Ihre Daten löschen.

Recht auf Beschwerde

Sollten Sie einen Verstoß gegen die Datenschutzgesetze feststellen, möchten wir Sie darum bitten, zunächst den Kontakt zu uns aufzunehmen. Sie haben jedoch immer die Möglichkeit, bei Ihrer Landesbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die Landesbehörden für Datenschutz können sie hier einsehen: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Weitere Rechte

Außerdem haben Sie das Recht, dass wir Ihre Daten berichtigen, sollten diese falsch sein, oder sie in unseren Systemen sperren, sollten sie nicht weiterverwendet werden, ohne sie zu löschen.

 4. Zweck der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht aus den hier genannten Zwecken. Es kann sein, dass Dritte in die Verarbeitung mit einbezogen werden. Die Rechtsgrundlage bildet der Vertrag zur Auftragsverarbeitung.

5. Dritte

Wir arbeiten mit Experten zusammen, mit denen wir Verträge zur Auftragsverarbeitung geschlossen haben. Dadurch wird ein höchstes Maß an Sicherheit und Verfügbarkeit gewährleistet. Dies sind bspw. ein Webhost, bei dem unsere Webseiten betrieben werden und ein Provider für unsere E-Mail-Postfächer und den Cloudspeicher.

6. Datenlöschung und Sperrung

Die Daten, die wir erheben, dienen einem Zweck. Ist dieser Zweck erfüllt worden, verpflichten wir uns zur Löschung der personenbezogenen Daten. Sollte der Löschung eine rechtliche Pflicht der Aufbewahrung entgegenstehen, werden die Daten im Anschluss an die Erfüllung dieser Pflicht gelöscht. Sollte eine rechtliche Pflicht dem Löschen entgegenstehen, gibt es die Möglichkeit, Datensätze zu sperren.

7. Datensicherheit

Der Schutz Ihrer Daten liegt uns am Herzen. Daher wollen wir Ihnen hier nur einen kleinen Einblick in unsere Schutzmaßnahmen gewähren.

SSH/SSL Verschlüsselung

Wir verwenden für die Datenübertragung eine SSL-Verschlüsselung. Dadurch ist die Kommunikation zwischen dem Server und Ihrem Browser verschlüsselt und die Daten können nicht durch Dritte auf dem Kommunikationsweg mitgelesen werden.

Auch für eigene Arbeiten greifen wir über eine sichere SSH Verbindung auf die Server zu, wodurch es Angreifern erschwert wird, Daten zu stehlen.

Zweistufiges Authentifizieren

Wir setzen ein zweistufiges Authentifizieren ein, um eine weitere Identitätsbestätigung neben den Passwörtern zu verwenden. So sind Ihre Daten selbst bei Passwortdiebstahlt sicher.

Verschlüsselte Festplatten

Wir verwenden auf den Diensthandys und Notebooks verschlüsselte Festplatten, damit Ihre Daten im Falle von Diebstahl oder Verlust des Gerätes perfekt geschützt sind. Ein Zugriff auf Ihre Daten ist ohne Login in das Gerät nicht möglich.

Regelmäßige Backups

Wir sichern unsere Dateien in regelmäßigen Abständen um uns vor Datenverlust zu schützen.

8. Daten der Website

Nachfolgend werden personenbezogene Daten aufgelistet, die durch unsere Website erhoben werden. Bitte bedenken Sie, dass wir unsere Seiten nicht selbst hosten, sondern dafür einen Web-Hoster einsetzen. Dieser speichert die Daten als unser Auftragsverarbeiter.

Server-LogFiles

Für den sicheren Betrieb unserer Websites verwenden wir Server-Logfiles. Sie übermitteln uns dabei automatisch Daten wie Ihren Browsertyp oder das Betriebssystem. Der Zweck der Erhebung ist insbesondere das Sicherstellen des Verbindungsaufbaus zu unseren Websites, die Gewährleistung der Systemsicherheit, das Identifizieren von Problemen bei der Zurverfügungstellung der Inhalte und andere administrative Zwecke. Der Empfänger dieser Daten ist der genannte Verantwortliche und der Webhoster als Auftragsverarbeiter.

Cookies

Unsere Websites verwenden Cookies. Das sind Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Daten die dabei erhoben werden, sind unter anderem die IP-Adresse, der Browsertyp, das Betriebssystem, die Internetverbindung usw.. Wir erheben diese Daten durch unser berechtigtes Interesse daran, Ihnen eine optimale Funktionalität unserer Websites anzubieten. Die Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

Wir verwenden den Cookie: viewed_cookie_policy, damit Sie nicht jedesmal bei einem erneuten Seitenaufruf die Cookiemeldung wegklicken müssen.

Er wird nach einem Jahr automatisch gelöscht.

Registrierung

Sie haben teilweise die Möglichkeit, sich auf unseren Seiten zu registrieren. Dabei werden Ihre Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und die Anschrift erfragt, um das Angebot auf den Seiten zu nutzen. Dabei werden nur Daten verpflichtend erfragt, die für das Nutzen der Leistung zwingend erforderlich sind. Andere Daten können Sie uns freiwillig für eine bessere Bearbeitung Ihres Anliegens übertragen. Sie können zudem jederzeit Ihre Daten ändern oder löschen. Sollten Sie kein Interesse mehr an den Leistungen haben, löschen wir gerne Ihre Daten. Sie können selbstverständlich auch von Ihren anderen Betroffenenrechten Gebrauch machen. Bitte beachten Sie zudem, dass auch diese Daten bei unserem Webhoster liegen. Die Daten werden gelöscht, sobald Sie Ihr Profil löschen.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, ein Kontaktformular auf unserer Seite zu verwenden. Mit der Verwendung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre damit übermittelten Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme speichern und verarbeiten. So ist es uns bspw. möglich, im Sinne der Vertragsanbahnung oder der Informationspflicht Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Durch das Kontaktformular wird eine E-Mail generiert, die in unserem Postfach unseres E-Mail-Providers (Auftragsverarbeiter) liegt. Dort können wir Ihr Anliegen sofort bearbeiten. Damit wir Ihnen schreiben können, müssen Sie zumindest eine richtige E-Mail-Adresse angeben. Die restlichen Informationen sind optional. Die Nachrichten aus dem Kontaktformular werden unverzüglich gelöscht, sollte Ihr Zweck entfallen.

eTracker

Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.


Hier widersprechen


Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

9. E-Mail

Sie können uns zur Kontaktaufnahme selbstverständlich auch direkt eine E-Mail schreiben. Ihre Einwilligung erfolgt durch das Schreiben an unsere E-Mail konkludent. E-Mails werden sofort gelöscht, sollte Ihr Zweck entfallen sein. Die Speicherung erfolgt bei unserem E-Mail Provider (Auftragsverarbeiter).

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!