Im Homeoffice gegen das Coronavirus

In jeder Krise steckt auch eine Chance. Das Coronavirus hält die Welt in Atem. Auch ich sitze zum Schreiben dieses Beitrags zu Hause und hüte nebenbei meinen Sohn. In der Bevölkerung herrscht viel Verunsicherung bis hin zur Existenzängsten. Das Wichtigste ist, dass wir in diesen Zeiten als Menschen zusammenhalten und die Krise überwinden.

Umsetzung

Eine empfohlene Maßnahme, um dem Coronavirus zu begegnen, ist die Schließung von Schulen und Kitas sowie die Nutzung von Homeoffice Lösungen. Diese sind jedoch bei den meisten Unternehmen noch gar nicht etabliert. Das sollte spätestens jetzt schnell nachgeholt werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei, so schnell wie möglich Ihr komplettes Büro in die Cloud zu verlagern. Dadurch können Sie von überall aus auf Ihre Ressourcen wie E-Mails und Dateien zugreifen, egal ob am Laptop, dem Smartphone oder über das Tablet.

Mehr über das Thema Homeoffice erfahren Sie auf unser Seite:

https://aihro.de/digitalisierung/

Finanzierung

Da dies auch zu Krisenzeiten finanzierbar sein muss, stehe ich im engen Austausch mit den Projektträgern der Förderungen go-digital und bafa – unternehmerisches Know-How. Eine konzeptionelle Beratung zum Thema Homeoffice ist mit bis zu 80% förderfähig. Ein großes Umsetzungsprojekt kann mit 50% bezuschusst werden. Bitte zögern Sie nicht und nehmen unverbindlich Kontakt mit uns auf. Wir erläutern Ihnen gerne die Möglichkeiten und priorisieren die Umsetzung nach vorne.

Sollten Sie auch den Eigenanteil nicht aufbringen können, ist es auch möglich kostenfrei durch uns beraten zu werden. Stellen Sie uns gerne Ihr Problem dar und wir suchen nach einer gemeinsamer Lösung.

Mehr zum Thema Förderung erfahren Sie auf unser Seite:

https://aihro.de/foerderung/

Bleiben Sie gesund.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!